* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   30.09.12 07:08
    UATSqA oguyclghklpx, [u
   1.10.12 07:19
    HftAo5 dvkbblxczddg, [u
   1.10.12 16:41
    VHZpE5 gjlheypoqmuf, [u
   2.10.12 01:10
    XbtNRo xhmmwvzqcbxl, [u
   3.10.12 02:51
    PU4Krt aiinmcpmlnfe, [u
   3.10.12 23:59
    csp2UB



4. Tag - Arbeit im Kindergarten

An diesem Tag trafen wir uns um viertel vor 7 (!!) mit Kocka bei uns zu Hause. Da wir alle duschen wollten ergab sich folgendes: Maren stand um 05:30Uhr auf, Sarah um 05:45Uhr und Julius um 06:15Uhr. (trotzdem war Julius als erstes fertig :D)

An diesem Tag war es leider ziemlcih kalt, da es in der Nacht geregnet hatte.. bei gefühlten 10°C, Regen und Wind machten wir uns also auf den Weg zum Bus. Kocka gab uns unsere Monatskarten und wir liefen los. Natürlich erst mal zur falschen Bushaltestelle :D

Zum Glück war die andere nicht weit entfernt und so standen wir ca. 5min später unter dem Dach der Haltestelle und warteten auf den Bus.

..die Müdigkeit war uns deutlich anzusehen

 

Im Kindergarten angekommen suchten wir erst mal unsere Gruppen.. liefen durch die vielen Gänge und hätten uns verirrt, wenn wir nicht eine der deutsch-ungarischen Kindergärtnerinnen getroffen hätten! :D      Sie brachte uns dann zu Umkleideraum, in welchem wir unsere Hausschuhe anzogen und in unsere Gruppen gingen. Erst begrüßten uns die Kinder noch sehr schüchtern, doch bald hingen sie an uns und hatten keine Hemmungen mehr: sie zerrten an uns, küssten uns und redeten Ungarisch mit uns. Wenn wir Deutsch mit ihnen sprachen, verstanden sie dies meist nicht, nickten jedoch trotzdem immer :D

Im Kindergarten durften wir dann zusammen mit den Kindern Brot mit Aufstrich und einer Paprikascheibe essen.. unser Frühstück xD

Um 12 Uhr gab es dann Mittagessen: Zuerst eine richtig leckere Suppe, danach als HAUPTGERICHT (!) Fleisch mit Grießbrei (oder so ähnlich) und Beerensauce... sehr seltsam :D

Es ist übrigens viel anstrengender als man denkt im Kindergarten zu sein, denn die Kinder sind einfach extrem laut! Und so fielen wir zu Hause erst mal für einen Mittagsschlaf in unsere Betten! :D

Als wir aufwachten waren wir immer noch ziemlich müde, Wetter war auch nicht so gut und so entspannten wir einfach und chatteten, Maren skypte, was ziemlich witzig war, weil sie zwar aus dem Zimmer ging, man ihr lachen aber im ganzen Haus hören konnte :D :D

Abends gingen wir noch ins Canyon .. zu dritt saßen wir am Tisch und sinnierten über dies und das. Eine Empfehlung: Apple Cider schmeckt sooo gut

Bald gingen wir nach Hause und legten und schlafen.. am nächsten Tag würden wir wieder sehr früh aufstehen müssen...

 

16.9.12 14:22
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Aichasteffi / Website (16.9.12 15:42)
H, sehr interessanter blog dne du hast. Wie kam es zu deisem namen wenn ich fragen darf?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung